Wer ist die DHRA?

Das „Street Legal Drags“ Programm ist ein eingetragenes Warenzeichen von der NHRA. Für Europa sind die Nutzungsrechte dieses Programms auf Tony Rowe (ehemaliger zweifacher NHRA Drag Racing Champion) übertragen worden. Die Entwicklungen des Programms wuchsen schnell auf, es wird von der DHRA Stiftung aus Heemskerk, Niederlande betreut. Im Tag-zu-Tag-Management der Stiftung gibt eine umfangreiche Mischung von Menschen mit unterschiedlichen Bewegungsgründen. Aber alle haben folgende Eigenschaften gemeinsam:

  • Sie lieben Dragracing
  • Sie sind Kundenfreundlich
  • Sie sind zugänglich

Mit dem „Street Racer“ als der größte Teil unserer Kundenstammes, kann dies nur zum Erfolg führen. Unser aktuelles Personal besteht derzeit aus:

Präsident: Cary Copper
Motorsport Direktor/Promoter: Tony Rowe
stellv. Direktor: Gerard Roelofsen
Tec.h Inspektor: Gerard Roelofsen, Marcel Gouma, Jos Hamhuis
Rennleiter:Danny Sanders, Kenneth Gosenshuis, Pieter Hof,
Vertrieb: DHRA

Wenn Ihr Unternehmen das Street Legal Programm unterstützen möchte z. B. als Sponsor, Partner oder Bereitstellung einer Rennstrecke, bitten wir Sie Kontakt mit Tony Rowe, Gerard Roelofsen oder Danny Sanders aufzunehmen, indem Sie eine E-Mail an keuring@dhra.nl schicken. Wir besprechen mit Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten.

Wollen Sie Mitglied unseres Programms sein und Sie haben eine Frage, die nicht in der FAQ-Bereich abgedeckt ist, senden Sie Ihre Frage per E-Mail an keuring@dhra.nl und wir werden Ihre Frage so schnell wie möglich beantworten.

Wir brauchen auch Freiwillige, die uns während eines Rennens helfen. Wollen Sie uns helfen? Bitte senden Sie uns eine E-Mail an info@dhra.nl und sagen Sie uns, wer Sie sind, was Ihre Bewegungsgründe sind uns helfen zu wollen.